Wie man Beton malt

Betonoberflächen im Innen- und Außenbereich müssen nicht flach und langweilig grau bleiben. Beton kann durch Auftragen einiger Anstriche interessant und schön gemacht werden. Das Malen von Beton ist eine einfache und kostengünstige Aufgabe, die von den meisten Hausbesitzern ausgeführt werden kann. Um Beton oder andere Mauerwerksoberflächen erfolgreich zu streichen, müssen Sie den Bereich ordnungsgemäß reinigen und vorbereiten, eine geeignete Farbe auftragen und ausreichend Zeit für die Aushärtung der Farbe einplanen.

Beton vorbereiten

Beton vorbereiten
Reinigen Sie die Betonoberfläche mit Seife und warmem Wasser und entfernen Sie alle alten Farben. Wischen Sie zuerst alle Oberflächenblätter, Ablagerungen und Schmutz weg. Entfernen Sie dann vorhandene Farbe oder Schmutz mit einem Hochdruckreiniger oder Schaber und einer Drahtbürste. Entfernen Sie Schmutz, Schmutz oder Ablagerungen, die am Beton haften. Sie müssen sich jedoch keine Gedanken über Flecken machen, wenn diese eingesetzt sind und keine Gegenstände auf der Oberfläche haften.
  • Weinreben, Moos oder andere Pflanzen, die den Beton bedecken, abreißen.
  • Du willst, dass die Oberfläche so sauber und blank wie möglich ist, um später die beste Farbbeschichtung zu erhalten. [1] X Forschungsquelle
Beton vorbereiten
Entfernen Sie dichte Bereiche von Öl oder Fett mit Trinatriumphosphat (TSP), um sicherzustellen, dass sich die Farbe später nicht verfärbt. TSP kann in den meisten großen Baumärkten gekauft werden. Mischen Sie es einfach mit Wasser in dem auf der Verpackung angegebenen Verhältnis und waschen Sie alle Ölflecken ab. Spülen Sie den Reiniger ab, wenn Sie fertig sind. Lassen Sie die Betonoberfläche vollständig trocknen, bevor Sie mit den nächsten Schritten fortfahren. [2]
Beton vorbereiten
Tragen Sie Betonpflaster auf, um größere Mängel wie Risse, Rillen oder unebene Oberflächen zu beheben. Sie möchten, dass der Beton so glatt und regelmäßig wie möglich ist. Brüche und Risse sind Stellen, an denen möglicherweise Feuchtigkeit unter die Farbe gelangen und diese später von Ihrer Oberfläche ablösen kann. Lesen Sie die Anweisungen des Herstellers, um die richtige Trocknungszeit für das Pflaster zu bestätigen. [3]
Beton vorbereiten
Versiegeln Sie Innenbeton, um zu verhindern, dass Feuchtigkeit durch den Zement gelangt. Betonversiegelung ist teuer, aber es ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Lackierung nicht bald nach dem Auftragen ruinieren. Beton ist sehr porös, was bedeutet, dass im Beton eingeschlossene Feuchtigkeit aufsteigen und die Farbe ruinieren kann. Befolgen Sie die Anweisungen des Dichtmittelherstellers zur ordnungsgemäßen Vorbereitung und Anwendung des Produkts.
  • Dies ist nicht so notwendig, wenn du Beton im Freien malst. [4] X Forschungsquelle

Beton streichen

Beton streichen
Überprüfen Sie die Wettervorhersage, um sicherzustellen, dass Sie 2-3 trockene Tage hintereinander haben, bevor Sie Beton im Freien streichen. Sie müssen der Farbe zwischen den einzelnen Schichten ausreichend Zeit zum Trocknen geben. Verschiedene Farben haben ihre eigenen spezifischen Trocknungszeiten. Lesen Sie daher immer die Anweisungen des Herstellers. Machen Sie einige Hausaufgaben und packen Sie dieses Projekt nur an, wenn das Wetter es zulässt. [5]
  • In einigen Fällen kann es bis zu 24 Stunden dauern, bis die Farbe vollständig getrocknet ist. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich genügend Zeit nehmen, um den Malprozess abzuschließen.
Beton streichen
1 Schicht Betonfarbe mit einem Farbroller auftragen. Bevor Sie Ihre Farbe hinzufügen, müssen Sie eine Grundierung verwenden, um sicherzustellen, dass die Farbe haftet. Tragen Sie eine Grundierung auf den Beton auf, um eine starke Haftung der Farbe zu gewährleisten. Befolgen Sie erneut die Anweisungen des Herstellers, um die erforderliche Anwendung und Trocknungszeit zu bestätigen.
  • Wenn Sie eine alte Farbe übermalen oder im Freien arbeiten, erzielen Sie möglicherweise bessere Ergebnisse mit 2 Schichten Grundierung. Lass die erste Schicht vollständig trocknen, bevor du die zweite aufträgst. [6] X Forschungsquelle
Beton streichen
Kaufen Sie die richtige Farbe für den richtigen Beton. Wenn Sie mit Beton arbeiten, verwenden Sie am besten Mauerwerksfarbe, die so formuliert ist, dass sie sich zusammenzieht und ausdehnt, wenn sich die Temperatur des Betons ändert. Es wird manchmal als Elastomerfarbe oder Elastomerwandbeschichtung verkauft. Da es viel dicker als normale Farbe ist, müssen Sie unbedingt eine Walze oder einen Pinsel mit hoher Kapazität verwenden. [7]
Beton streichen
Tragen Sie mit einem Farbroller einen dünnen, gleichmäßigen Anstrich auf. Beginnen Sie in einer der Ecken oder malen Sie oben eine Wand und arbeiten Sie langsam und gleichmäßig über die gesamte Oberfläche. Sie brauchen nicht so viel Farbe, wie Sie in jeder Schicht denken - Sie werden 1-2 weitere Schichten hinzufügen, sobald die erste getrocknet ist. Versuchen Sie also nicht, alles aufzutragen. [8]
Beton streichen
Am nächsten Nachmittag zurückkehren und einen zweiten Anstrich auftragen. Sobald die Farbe über Nacht getrocknet ist, können Sie eine weitere Schicht auftragen. Sie sollten mindestens 1 weitere Schicht Farbe dünn auftragen, aber Sie können auch eine dritte Schicht hinzufügen, um eine tiefere Farbe und eine gleichmäßigere Schicht zu erzielen.
Beton streichen
Lassen Sie die Farbe 1-2 Tage trocknen, bevor Sie darauf treten oder etwas auf den Beton legen. Trocknen Sie den letzten Anstrich mindestens 24 Stunden lang, bevor Sie Gegenstände auf oder in die Nähe des neu gestrichenen Betons bewegen, um ein glattes, professionelles Erscheinungsbild zu gewährleisten. [9]
Kann ich Kalkstein übermalen?
Stellen Sie zunächst sicher, dass der Stein sauber und trocken ist. Dann müssen Sie eine gute Haftgrundierung auftragen und dann eine Hybridemaille für die endgültige Farbe verwenden. 2 Schichten auftragen; Seien Sie sicher und geben Sie einen ganzen Tag Zeit, um zwischen den Schichten zu trocknen.
Welche Farbe sollte auf einem lackierten und versiegelten Betonstück verwendet werden?
Wenn der Beton betreten oder befahren wird, sollten Sie eine Farbe auf Epoxidbasis verwenden. Wenn es sich um eine Betonwand handelt, können Sie einen mehrflächigen Hybridemail verwenden.
Wie viele Tage nach dem Ätzen von Beton kann ich malen?
Sie können den Beton in der Regel am Tag nach dem Ätzen streichen. Es wird immer empfohlen, die Anweisungen des Herstellers zu lesen.
Wie male ich eine alte innere Zementkaminbrust, nachdem ich die alte Tapete abgenommen habe?
Sie möchten sicherstellen, dass die Tapete vollständig gereinigt ist und dass die Wand repariert werden muss. Der Zement muss vor dem Auftragen der endgültigen Farben mit einer guten Grundierung versiegelt werden.
Kann ich beim Streichen von Beton eine Spritzpistole verwenden?
Ja, Sie können eine Spritzpistole verwenden, um Farbe auf den Beton aufzutragen. Wenn die Farben auf Epoxidbasis basieren, sollten Sie bürsten und rollen.
Meine Betonkonstruktion im Freien scheint viel Feuchtigkeit zu enthalten. Wie soll ich es für Farbe vorbereiten?
Sie sollten die Struktur mit einem Feuchtigkeitsmesser überprüfen, um festzustellen, ob sie trocken ist. Die Struktur muss vollständig trocken sein, bevor der Lackiervorgang beginnen kann. Sie werden zunächst eine gute Haftgrundierung auftragen.
Ist es sicher, Schimmelbeton nach dem Entfernen des Schimmelpilzes zu streichen?
Ja, solange der Beton vollständig trocken ist, können Sie mit dem Lackieren beginnen. Sie können die Feuchtigkeit mit einem Messgerät überprüfen oder eine gute Woche mit warmem Wetter überwachen.
Wie werde ich einen konkreten Geruch los?
Sie können einen Betonreiniger in Industriequalität mit einer Grobbürste verwenden. Verwenden Sie dann einen Mopp mit milden Seifen und wischen Sie einige Male.
Kann Fleck auf Beton verwendet und mit Urethan versiegelt werden?
Ja, aber Sie müssen sicherstellen, dass der Beton porös ist oder den Fleck absorbieren kann. Führen Sie einen Wassertest durch: Streuen oder gießen Sie eine Tasse Wasser auf den Beton. Wenn es Pfützen bildet und nicht innerhalb einer Minute oder so absorbiert, müssen Sie den Beton mit einer Ätzlösung oder Säure ätzen. Wenn es absorbiert, können Sie einen Fleck auftragen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie den richtigen Fleck für den Job kaufen. Urethan-Decklacke können verwendet werden, müssen jedoch speziell für Beton verwendet werden und sind in der Regel eine teurere Option. Es gibt andere Decklacksysteme für gebeizten Beton, die ebenfalls verwendet werden können, beispielsweise ein Produkt auf Wasser- oder Ölbasis.
Ich habe jetzt Flecken auf dem Beton; Kann ich Farbe darauf verwenden, weil der Fleck nicht so gut bedeckt?
Ja, Sie können gebeizten Beton übermalen. Was Sie nicht tun können, ist Fleck oder Dichtmittel über einen gestrichenen Zementboden zu geben.
Soll ich eine Farbe auf Epoxidbasis verwenden oder brauche ich eine gute Grundierung, um Beton zu streichen?
Bedeckt Betonfarbe einen Fleck auf Beton?
Womit würde ich einen Betonboden streichen?
Wie bereite ich mich auf das Malen von Beton vor, wenn Betonstaub vorhanden ist?
Welche Schritte muss ich nach dem Entfernen des Teppichs zum Streichen von Beton ausführen?
Mehrere dünne Schichten Betonfarbe bilden eine härtere Oberfläche als eine dicke Schicht, was zu einer gummiartigen Oberfläche führen kann.
Das Streichen von Beton wird normalerweise nur in Betracht gezogen, wenn eine vorhandene Platte abgedeckt werden muss. Frischer Beton sollte erst gestrichen werden, wenn er mindestens 28 Tage ausgehärtet ist.
Verwenden Sie beim Streichen eines Betonbodens ein Additiv für die Bodentextur, das direkt in die Farbe eingerührt werden kann, um Stürze zu vermeiden.
Treffen Sie bei der Verwendung von Trinatriumphosphat die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen, da dies zu Verletzungen Ihrer Augen, Lungen und Haut führen kann.
communitybaptistkenosha.org © 2021